Jahresrückblick: Dezember 2012 – Heiligtümer in Mali

Bereits im Sommer hatten fundamentalistische Muslime der Rebellengruppe Ansar ad-Din (meist Ansar Dine) muslimische Heiligtümer in der Nähe von Timbuktu zerstört. Nun wurden wieder Teile des Weltkulturerbes in Timbuktu verwüstet, weil in den Mausoleen die dort begrabenen muslimischen Gelehrten verehrt…

Jahresrückblick: November 2012 – kreuz.net im Fadenkreuz

Die kürzlich gemachten Aussagen des Papstes zur Homosexualität werfen neues Licht auf einen Diskussionsgegenstand im November dieses Jahres: Die Hetzseite kreuz.net stand schon länger in der Kritik für ihre homophoben Aussagen, jedoch von Seiten kirchlicher Stellen gab es kaum oder…

Jahresrückblick: September 2012 – „Die Unschuld der Muslime“

Im Zuge von Ausschreitungen in Libyen wurde die US-Botschaft in Bengasi von einer wütenden Menschenmenge gestürmt. Hierbei wurden der US-Botschafter John Christopher Stevens und drei seiner Mitarbeiter getötet. Die Erstürmung der Botschaft war der Beginn tagelanger Gewalt in vielen arabischen…

Jahresrückblick: August 2012 – Angriff auf Sikh-Tempel

In Oak Creek, im US-Bundesstaat Wisconsin, hat ein Mann einen Sikh-Tempel angegriffen und dabei sieben Menschen getötet. Er hatte bereits außerhalb des Gebäudes drei Sikh-Anhänger getötet und war dann in das Gebäude eingedrungen und erschoss dort vier weitere Menschen. Er…

Jahresrückblick: Juli 2012 – Episkopalische Kirche

In den USA hat die episkopalische Kirche zugestimmt, in ihren Kirchen Zeremonien durchzuführen, welche gleichgeschlechtlichen Paaren eine Art Heiratszeremonie ermöglicht. Es ist keine Heirat an sich, da diese nicht in allen US-Staaten juristisch durchführbar ist, aber der Priester kann dem…

Jahresrückblick: Juni 2012 – Unruhen in Birma

Seit Juni 2012 halten die Auseinandersetzungen zwischen den buddhistischen Einwohnern und den dort ansässigen Muslimen (Rohingya) im Norden Birmas an. Auslöser war im Juni die Vergewaltigung einer jungen Buddhistin, die von Muslimen angegriffen wurde. Daraufhin schaukelten sich gegenseitige Übergriffe derart…

Jahresrückblick: Mai 2012 – Beschneidungsdebatte

Im Mai fällte das Kölner Landgericht ein Urteil, in dem es auch um die Beschneidung von Jungen ging. Deutschlandweit löste dies eine langanhaltende Diskussion über das Für und Wider von Beschneidungen aus, insbesondere in ihrem religiösen Kontext. Die Debatten heizten…

Jahresrückblick: März 2012 – Anschläge in Frankreich

In  der französischen Region Midi-Pyrénées im Südwesten des Landes wurden bei drei Anschlägen, die im Abstand von vier Tagen erfolgten, insgesamt sieben Menschen getötet und einer schwer verletzt. Der Täter hatte sich als Mitglied von al-Qaida bezeichnet und in Toulouse…