Wochenrückblick Woche 38

  • In der Nacht vom 16. zum 17. 09. hat mit den Feierlichkeiten von Rosch ha-Schanah das neue jüdische Jahr 5773 begonnen.
  • Ein nun übersetztes Papyrus legt den Verdacht nahe, dass Jesus verheiratet war. Das Papyrus ist leider nur ein Fragment, doch wurden die koptischen Schriftzeichen darauf als „Jesus sagte ihnen, meine Frau…“ übersetzt.
  • Die deutsche Bischofskonferenz hat in einem Dekret zum einen bekräftigt, dass aus der Kirche Ausgetretenen keine Sakramente gespendet werden, zum anderen wurde beschlossen, dass bei jedem Kirchenaustritt der Betroffene zu einem Gespräch eingeladen wird.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.