Schlagwort-Archiv: Buddhismus

Japanische Neureligionen II: Tenrikyō

Zentrum der Tenrikyo in Tenri, Nara-Präfektur.

Zentrum der Tenrikyō in Tenri, Nara-Präfektur. (Quelle: Ultratomio via Wikimedia Commons)

Tenrikyō ist eine der bekanntesten Neureligionen Japans und ist ein hervorragendes Beispiel für die Verschmelzung shintoistischer, buddhistischer und christlicher Elemente in einer Gemeinschaft, die sich selbst als Weltreligion sieht. Nach eigenen Angaben hat Tenrikyō weltweit ungefähr vier Millionen Anhänger. Doch das Glück war Tenrikyō nicht immer hold.

Weiterlesen

Flattr this!

Shintoismus I: Religion in Japan

Japaner im Gebet.

Japaner im Gebet. (Quelle: Kalandrakas, CC-BY-SA 2.0)

Wer die religiöse Landschaft Japans betrachtet, dem wird auffallen, dass sie äußerst vielfältig ist, ohne dass große Weltreligionen wie Christentum und Islam eine bedeutende Rolle spielen. Denn die Show stiehlt eindeutig die besondere, verwobene Beziehung zwischen Shintoismus und Buddhismus.

Weiterlesen

Flattr this!

Buddhistische Mumien – Die „lebenden Buddhas“ Japans (Teil 3)

Lage Yamagatas in Japan. (Quelle: TUBS via Wikimedia Commons unter CC-BY-SA 3.0 Lizenz)

Lage der Provinz Yamagata in Japan.

Es gibt in Japan, vorwiegend in der Provinz Yamagata auf der Hauptinsel Honshu, mindestens 24 Mumien buddhistischer Mönche, die kostbar gekleidet in Tempel verehrt werden. Alle von ihnen haben den Weg der Selbstmumifizierung gewählt, um noch auf dem Weg in den Tod Erleuchtung zu erlangen. In Japan erfreute sich die Selbstmumifizierung ab dem 11. Jahrhundert derartiger Beliebtheit, dass die japanische Regierung sie 1879 verbot. Weiterlesen

Flattr this!

Buddhistische Mumien – Die Mumie in der Statue (Teil 2)

Drents Museum in den Niederlanden. (Quelle: Ziko via Wikimedia Commons unter Lizenz CC-BY-SA 3.0)

Drents Museum in den Niederlanden. Hier wurde auch die Buddhastatue ausgestellt.

Auf den ersten Blick ist es eine gewöhnliche Buddhastatue, Sie ist zwar vergoldet und wunderschön, doch es gibt Tausende wie sie. Wäre da nicht die Mumie eines buddhistischen Mönchs, die sich im Inneren der Statue verbirgt und sie zu einem einzigartigen Fundstück macht. Bis heute hat die Buddhastatue aber noch nicht all ihre Geheimnisse offenbart. Weiterlesen

Flattr this!

Buddhistische Mumien – von Vergoldungen und giftigen Hungerkuren (Teil 1)

Der Chongfu Tempel liegt in der Stadt Shuozhou in der Provinz Shanxi. (Quelle: Joowwww via Wikimedia Commons, public domain)

Der Chongfu Tempel liegt in der Stadt Shuozhou in der Provinz Shanxi.

Wenn die Rede von Mumien ist, fallen spontan ägyptische Mumien ein, vielleicht noch Ötzi oder die in den peruanischen Anden gefundenen Mumien von Kindern. Aber buddhistische Mumien? Sie gehören zu den Exoten der Mumienwelt. Dafür ist es eine Tradition, die es bis heute im Buddhismus gibt, sodass sich auch aktuelle Beispiele finden. Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 19/20:2016

Unfreiwilliger Kunstraum: St. Johann Basilika in Saarbrücken. (Quelle: Lokilech via Wikimedia Commons unter Lizenz CC-BY-SA 3.0)

Unfreiwilliger Kunstraum: St. Johann Basilika in Saarbrücken.

Israels Zweiklassensystem soll gesetzlich untermauert werden * Londons erster muslimischer Bürgermeister * Ku-Klux-Klan am Flüchtlingsheim Rothenklempenow * Erster Sonderbeauftragter für Religions- und Weltanschauungsfragen außerhalb der EU ernannt * Kunst? Liegestützen auf Altar einer Saarbrücker Kirche * Aufblasbares Sexspielzeug für Engel gehalten * Moscheeneubau in Erfurt? Keine neue Moschee in Chemnitz * Pagoden bauender Mönch in Myanmar *
Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 17/18:2016

Deutscher Verfassungsschutz lässt 90 Moscheen überwachen * Unionsfraktionschef Kauder: Staatliche Kontrolle von Moscheen in Deutschland * Bereits 368 Angriffe auf Flüchtlingsheime bis April 2016 * Mord an zwei Aktivisten und einem Professor in Bangladesch * Weitere Festnahme nach Anschlag auf Sikh-Tempel * Roboter-Mönch beantwortet religiöse Fragen * AfD fordert konfessionell unabhängigen Religionsunterricht an Schulen Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 29/30:2015

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4c/Israel-2013%282%29-Aerial-Jerusalem-Temple_Mount-Temple_Mount_%28south_exposure%29.jpg/799px-Israel-2013%282%29-Aerial-Jerusalem-Temple_Mount-Temple_Mount_%28south_exposure%29.jpg

Tempelberg aus der Vogelperspektive

Gebetshaus in Form eines Huhns auf der Insel Java zieht Hunderte Besucher an * Ältestes Koran-Manuskript in Großbritannien entdeckt? * Auseinandersetzungen zwischen Juden und Muslimen auf dem Tempelberg * Gestohlene Statue an Japan zurückgegeben Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 11/12:2015

Keine Sonnenfinsternis für Londoner Schüler * Urteil im Fall des entführten Nasser El-Ahmad * Bundesverfassungsgericht kippt pauschales Verbot von Kopftüchern bei Lehrerinnen * Französischer Komiker verurteilt * Verurteilung wegen religiöser Beleidigung in Myanmar

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. (Quelle: Wikimedia Commons, unter gemeinfreier Lizenz)

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

 

Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 09/10:2015

Innenansicht der Synagoge von Riga. (Quelle: Avi1111 dr. avishai teicher via Wikimedia Commons unter CC BY-SA 3.0 Lizenz)

Innenansicht der Synagoge von Riga.

Gestohlene irische Statue wieder gefunden * Mummifizierter Mönch in Buddhastatue * Österreichisches Islamgesetz verabschiedet * Keine Kippa in muslimischen Gebieten? * Enttäuschte Tansanier nehmen Gesetz in die eigenen Hände * Lettische Synagogen rekonstruiert *

Weiterlesen

Flattr this!