Wochenrückblick Woche 41

Die philippinische Regierung und die Führer der größten muslimischen Rebellengruppe (Moro Islamische Befreiungsfront, MLIF) haben sich am 07.10. auf ein vorläufiges Friedensabkommen geeinigt, welches die Schaffung halbautonomer muslimischer Regionen vorsieht. Bereits seit den 70er Jahren gab es Auseinandersetzungen um einen unabhängigen muslimischen Staat auf den mehrheitlich katholischen Philippinen. Im Laufe des Konflikts starben mehr als 120.000 Menschen. 833 Jahre nach ihrem Tod wurde Hildegard von Bingen von Papst Benedict XVI. am Sonntag zur Kirchenlehrerin (doctor ecclesiae) ernannt. Dieser Titel, der damit 35 Mal vergeben wurde, wird solchen Heiligen verliehen, die sich ob ihrer theologischen Leistungen verdient gemacht haben. Nachdem es bereits im Frühjahr zu einem tödlichen Angriff an einer jüdischen…