Schlagwort-Archiv: Hinduismus

Sikhismus I: Entstehung und Geschichte

Sikh-Familie im indischen Agra.

Sikh-Familie im indischen Agra. Die älteren Männer tragen den Turban, die jüngeren den sogenannten „Patka“. (Thomas Schoch, CC-BY-SA 3.0)

Auf Indiens Straßen erkennt man einen orthodoxen Sikh recht einfach am ungeschnittenen Bart und dem farbenfrohen Turban. Doch auch in Europa ist dieser Anblick nicht mehr fremd, denn der Sikhismus hat sich schon längst über die Grenzen seines Entstehungslandes hinaus ausgebreitet. Der Sikhismus fasziniert mit der Synthese hinduistischer und islamischer Elemente, die sich in dieser recht jungen Religion zu einem ganz eigenen Mix verbunden haben.

Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 26:2016

Om (oder Aum) Zeichen. (Quelle: Wikimedia Commons, gemeinfrei)

Om (oder Aum) Zeichen.

Antisemitismus in der AfD * Papyrusfragment über Jesus‘ Frau wohl Fälschung * Hindu-Symbol auf Schuhen: Blasphemie-Anklage für Pakistaner * Die Türkei und die „Kreuzfahrermentalität“ des Papstes * IS-Rückkehrer vor deutschem Gericht * Schuldbekenntnis von Shanghaier Bischof erzwungen? Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 15:2016

Der Puttingal Devi Tempel in Kerala ist auch für seine Feuerwerke berühmt. (Quelle: Arunvrparavur via Wikimedia Commons unter CC-BY-SA 3.0 Lizenz)

Der Puttingal Devi Tempel in Kerala ist auch für seine Feuerwerke berühmt. In diesem Jahr endete es tragisch.

Zoroastrischer Tempel öffnet in New York * Bangladesch: Mordserie an Bloggern hält an * Brand in hinduistischem Tempel tötet 100 Menschen * Kenia verbündet sich mit traditionellen Heilern gegen psychische Krankheiten * Flüchtling gesteht Brand in Bingener Unterkunft
Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 12-14:2016

Der Dalai Lama mit US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus. (Quelle: Wikimedia Commons, gemeinfrei)

Der Dalai Lama mit US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus. Ein demokratisch gewählter Vertreter übernimmt bald das politische Tagesgeschäft des Dalai Lama.

Die Folgen des Ausnahmezustands in Frankreich * Hoher Gerichtshof Israel bringt Konversionsmonopol des Großrabbinats ins Wanken * Französische Ministerin für Kopftuch-Sklaven-Vergleich kritisiert * Osteranschlag in Lahore zielte auf Christen * Islam-Petition in Bangladesch gescheitert * Wahl für politisches Oberhaupt Exil-Tibets * Muslimische Kuhhirten in Indien getötet

Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 03:2016

Die Dormitio-Abtei wurde mit anti-christlichen Sprüchen beschmiert. (Quelle: Andrew Shiva via Wikimedia Commons unter CC-BY-SA 4.0 Lizenz)

Die Dormitio-Abtei wurde mit anti-christlichen Sprüchen beschmiert.

Jerusalemer Kirche von jüdischen Extremisten beschmiert * Papstbesuch in römischer Hauptsynagoge * IS: Bomben und Schüsse in indonesischer Hauptstadt Jakarta * Frankreichs Juden diskutieren über das Tragen der Kippa * Magazin bildet Amazon-Chef Jeff Bezos als hinduistischen Gott ab * Beziehungen zwischen Israel und Schweden bleiben angespannt * Syrische Bloggerin von IS in Rakka getötet Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 11/12:2015

Keine Sonnenfinsternis für Londoner Schüler * Urteil im Fall des entführten Nasser El-Ahmad * Bundesverfassungsgericht kippt pauschales Verbot von Kopftüchern bei Lehrerinnen * Französischer Komiker verurteilt * Verurteilung wegen religiöser Beleidigung in Myanmar

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. (Quelle: Wikimedia Commons, unter gemeinfreier Lizenz)

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

 

Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 28:2014

 Kritik an Ganesha auf Bettbezügen * Papst Franziskus trifft Missbrauchsopfer * Entflohene Mädchen in Nigeria * Geständnisse im Mordfall des Palästinenserjungen im Gazastreifen * Muslime in der Kriminalstatistik Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 23/24:2014

 Wann christliche Geistliche nicht mehr im Dienst sind, warum in Großbritannien ‚dawn raids‘ notwendig sind, wie man auch als Nicht-Muslim nach Mecca kommt und wo es den ersten weiblichen Bischof gibt. Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 09/2014

 Welche Rolle heilige Kühe im Wahlkampf spielen, warum YouTube trotz Meinungsfreiheit „Die Unschuld der Muslime“ vom Server nehmen muss und welche die zweitälteste Kirche Deutschlands ist, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick Woche 45

  • Am Samstag wurden in Hamm ein Hindupriester und seine Familie überfallen und ausgeraubt. Die fünf Täter zwangen den Priester ebenfalls, den hinduistischen Tempel zu öffnen. Drei der Opfer wurden dabei verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.
  • In der Nacht zum 10.11. wurden in Greifswald sogenannte Stolpersteine aus dem Gehweg gebrochen. Die Steine erinnern an Opfer des Nationalsozialismus. Anfang November wird insbesondere den Leidtragenden der Reichspogromnacht (Nacht vom 9. auf den 10. November 1938) gedacht.
  • Am Samstag sind in München zahlreiche Menschen gegen Pro Deutschland und für ein Islam-Zentrum, das in der Stadt entstehen soll, auf die Straße gegangen.
  • Der Produzent des islamfeindlichen Videos „Die Unschuld der Muslime“ hat damit gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen und muss nun für ein Jahr ins Gefängnis.

Flattr this!