Wochenrückblick 04:2016

Twittermeldung über die Diskriminierung von Flüchtlingen in Möldling. (Quelle: Emran Feroz via Twitter)
Twittermeldung über die Diskriminierung von Flüchtlingen in Möldling.

Papst Franziskus erlaubt das Waschen von Frauenfüßen * Vandalismus an Jerusalemer Kirche aufgeklärt * Datenbank über lebende Buddha von chinesischer Regierung veröffentlicht * Indische Frauen protestieren gegen Tempel- und Moscheeverbot * Wilders bezeichnet männliche Migranten als „Islamische Testosteronbomben“ * Schweinefleisch wird fester Bestandteil öffentlicher Kantinen im dänischen Randers * Verbote für Flüchtlinge in Discotheken und Schwimmbädern * Patrouillierende „Soldaten von Odin“ von Clowns umringt

Wochenrückblick 33:2015

Das National Youth Theatre in Holloway, London. (Quelle: Chris Whippet via Wikimedia Commons unter Lizenz CC-BY-SA 2.0)
Das National Youth Theatre in Holloway, London.

Kritisches Theaterstück in London über muslimischen Extremismus abgesagt *  Waffenladenbesitzer erklärt Geschäft und Schießstand zu muslimfreier Zone * Bäcker darf Bedienung homosexueller Paare nicht aus religiösen Gründen ablehnen * Keine schweinefleischfreie Alternative für Schulessen in Chalon-sur-Saone * Baby-Bonus von katholischer Kirche für Familien mit mehr als drei Kindern

Habemus Papam Franciscum!

Um 19:33 Uhr Ortszeit war dies der erste Tweet des neuen Papstes, Franziskus I. Noch gestern betrat der jetztige Papst das Konklave als Kardinal Jorge Mario Bergoglio. Nach fünf Wahlgängen kräuselte sich der weiße Rauch über der Sixtinischen Kapelle, den sowohl Katholiken aus aller Welt als auch die auf dem Petersplatz Versammelten mit Spannung erwartet hatten.