Muslime in China – von Hui und Uiguren

Denkt man an die Religionen Chinas ist der Islam sicher nicht die erste, die einem in den Sinn kommt. Trotzdem sind muslimische Traditionen in einigen Regionen Chinas seit Jahrhunderten verwurzelt. Das hat in der Vergangenheit immer wieder zu Problemen mit staatlichen Autoritäten geführt und stellt auch heute Muslime in China vor viele Herausforderungen.

Die Qingjing Moschee in Quanzhou ist die älteste erhaltene Moschee in China. (Quelle: Vmenkov via Wikimedia Commons, unter Lizenz CC-BY-SA 3.0)

Flattr this!

Integration per Gesetz – ein Kommentar zum Anne Will Talk

Zugegeben, ich habe nicht viel Erfahrung mit Talkshows. Ich schaue sie nicht oft, weil ich es entweder nicht mitbekomme oder mich das Thema nicht interessiert . Doch „Integration per Gesetz – Wer soll zu Deutschland gehören?“ empfahl mir eine Freundin und der Titel ist ja auch ein guter Teaser. Leider gehört die Talkrunde vom vergangenen Sonntag zu den schlechtesten, die ich jemals gesehen habe.

Flattr this!

Muslime in Sachsen – Buchpräsentation in Leipzig

DSC_0244
Die Sitze füllen sich. Später waren alle Sitzmöglichkeiten besetzt.

Nach der Veröffentlichung von „Muslime in Sachsen“ hat das Buch bereits einige Aufmerksamkeit erregt – sowohl positive als auch negative. Die Buchpräsentation im Grassi-Museum in Leipzig versprach also schon im Vorfeld äußerst spannend zu werden.

Flattr this!

Wochenrückblick 2013: Woche 24

Bei einem Ortstermin mit dem Imam der Tauhid-Moschee in Offenbach sind am Montag drei Mitarbeiter des SWR verletzt worden. Sie wurden nach dem Ende des Freitagsgebetes vor der Moschee von mehreren Gläubigen angegriffen, die weitere Kameraufnahmen verhindern wollten. Die Zusammenfassung einer privaten Audienz bei Papst Franziskus ist nun an die Öffentlichkeit gelangt. Darin bestätigte der Papst die Existenz eines Homosexuellen-Netzwerkes, einer „Lobby Gay“. „ir müssen sehen, was wir tun können“ wird der Papst in diesem Dokument zitiert. Nach seinem Vortrag in Kairo wurden gegen den deutsch-ägyptischen Schriftsteller Hamed Adbdel-Samad Morddrohungen ausgesprochen. Über Facebook und Twitter wurde u. A. ein Bild von ihm verbreitet mit der Überschrift „Wanted Dead“. Die Drohungen…