Schlagwort-Archiv: Nationalsozialismus

Wochenrückblick 24:2016

Islam-Infostand angegriffen und mit Schweinefleisch beworfen * Italienische Zeitung vergibt Freiexemplare von „Mein Kampf“ * Kölner Dom: Reliquie von Johannes Paul II. gestohlen * Hindu in Bangladesch ermordet * Vorsitzende der „Frauen von der Mauer“ vor Klagemauer festgenommen * Burkiniverbot im Hallenbad
Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 21/22:2016

Die Kölner Zentralmoschee konnte trotz Protesten gebaut werden. Kann das in Erfurt auch gelingen? (Quelle: Photo by CEphoto, Uwe Aranas via Wikimedia Commons unter CC-BY-SA 3.0 Lizenz)

Die Kölner Zentralmoschee konnte trotz Protesten gebaut werden. Kann das in Erfurt auch gelingen?

Flüchtlinge unter Jubel der Passanten angegriffen * AfD gegen Moschee in Erfurt * Erstes Islam-Museum der Schweiz eröffnet * Brandanschlag auf Asylbewerberheim in Zwickau * Gewalt unter Flüchtlingen: Religiöse Motive? * Iran und Saudi-Arabien streiten über Pilgerfahrt * Islamische Gesetzesvorlage in Malaysia * Hakenkreuze auf Dorffest

Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 01:2016

Noch eine alte Ausgabe, ohne kritische Anmerkungen. (Quelle: Ralf Roletschek via Wikimedia Commons, gemeinfrei)

Noch eine alte Ausgabe, ohne kritische Anmerkungen.

„Kritische Edition” von Adolf Hitlers „Mein Kampf” erscheint * Start ins neue Jahr mit Übergriffen auf Flüchtlingsunterkünfte * Muslime schützen Christen bei Überfall auf Bus in Kenia * Somalische Arbeiter in den USA wegen Gebetszeiten gefeuert * Nach über 70 Jahren einigen sich Korea und Japan im Streit über „Trostfrauen” * Beziehung zwischen Saudi-Arabien und Iran verschlechtert sich rapide Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 45:2015

Weibliche Rabbiner bleiben weiterhin Zukunftsmusik. (Quelle: תמי גוטליב via Wikimedia Commons unter Lizenz CC-BY-SA 3.0)

Weibliche Rabbiner bleiben weiterhin Zukunftsmusik.

Angriffe auf Flüchtlinge im Vergleich zu Vorjahren vervierfacht * Denkmal für Sinti und Roma in Berlin geschändet * Starbucks wird von Christen des „Krieges auf Weihnachten“ beschuldigt * Weiterhin keine weiblichen Rabbis im orthodoxen Judentum Amerikas

Weiterlesen

Flattr this!

Muslime in der Waffen-SS und die Rolle des Großmuftis von Jerusalem

Treffen zwischen dem Großmufti von Jerusalem und Adolf Hitler. (Bundesarchiv, Bild 146-1987-004-09A, Heinrich Hoffmann, Lizenz CC-BY-SA 3.0)

Treffen zwischen dem Großmufti von Jerusalem und Adolf Hitler.

In der Zeit des Nationalsozialismus gab es sowohl in der Wehrmacht als auch in der Waffen-SS mehrere Einheiten, in denen Muslime dienten. Die bekannteste ist die Waffen-Gebirgs-Division der SS „Handschar“ (kroat. Nr. 1), welche nicht nur die größte muslimische Truppe war, sondern auch die erste „nicht-germanische“ darstellte. Sie bestand zu großen Teilen aus bosnischen Muslimen. Dabei erhielten sie Unterstützung vom Großmufti von Jerusalem, welcher die dienenden Muslime als „Muselgermanen“ bezeichnete. Auch Himmler ließ sich dazu hinreißen, von der „weltanschaulichen Verbundenheit“ zwischen Nationalsozialismus und Islam zu sprechen. Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 44:2015

Treffen zwischen dem Großmufti von Jerusalem und Adolf Hitler 1941. (Bundesarchiv, Bild 146-1987-004-09A, Heinrich Hoffmann via Wikimedia Commons Lizenz CC-BY-SA 3.0)

Treffen zwischen dem Großmufti von Jerusalem und Adolf Hitler 1941.

„Karte der Schande“: Angriffe auf Flüchtlinge und Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkunft * Netanjahu korrigiert Theorie über Großmufti und Hitler * Hunderte Menschen aus der Gewalt Boko Harams befreit *  Religionskritischer Verleger in Bangladesch getötet * Religiöse Barbie-Puppen nach einem Jahr in Ausstellung Weiterlesen

Flattr this!