Schlagwort-Archiv: Selbstmumifizierung

Buddhistische Mumien – Die „lebenden Buddhas“ Japans (Teil 3)

Lage Yamagatas in Japan. (Quelle: TUBS via Wikimedia Commons unter CC-BY-SA 3.0 Lizenz)

Lage der Provinz Yamagata in Japan.

Es gibt in Japan, vorwiegend in der Provinz Yamagata auf der Hauptinsel Honshu, mindestens 24 Mumien buddhistischer Mönche, die kostbar gekleidet in Tempel verehrt werden. Alle von ihnen haben den Weg der Selbstmumifizierung gewählt, um noch auf dem Weg in den Tod Erleuchtung zu erlangen. In Japan erfreute sich die Selbstmumifizierung ab dem 11. Jahrhundert derartiger Beliebtheit, dass die japanische Regierung sie 1879 verbot. Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 09/10:2015

Innenansicht der Synagoge von Riga. (Quelle: Avi1111 dr. avishai teicher via Wikimedia Commons unter CC BY-SA 3.0 Lizenz)

Innenansicht der Synagoge von Riga.

Gestohlene irische Statue wieder gefunden * Mummifizierter Mönch in Buddhastatue * Österreichisches Islamgesetz verabschiedet * Keine Kippa in muslimischen Gebieten? * Enttäuschte Tansanier nehmen Gesetz in die eigenen Hände * Lettische Synagogen rekonstruiert *

Weiterlesen

Flattr this!