Schlagwort-Archiv: Spanien

Die Sepharden – das Erbe von al-Andalus

Die Zeit der muslimischen Herrschaft auf der Iberischen Halbinsel hat nicht nur im christlichen Europa tiefe Spuren hinterlassen. Auch die jüdische Kultur ist bis heute geprägt von „al-Andalus”, wie die sephardische Tradition eindrücklich zeigt.

Migration sephardischer Juden ab dem 15. Jahrhundert. (Quelle: Universal Life via Wikimedia Commons unter Lizenz CC-BY-SA 3.0)

Migration sephardischer Juden ab dem 15. Jahrhundert.

Weiterlesen

Flattr this!

Al-Andalus – eine multikulturelle Illusion?

Die Iberische Halbinsel um 910. (Quelle: Alexandre Vigo via Wikimedia Commons unter Lizenz CC-BY-SA 1.0)

Die Iberische Halbinsel um 910.

Die Zeit der muslimischen Herrschaft auf der Iberischen Halbinsel (8. bis 15. Jahrhundert) gilt als kulturelle und religiöse Blütezeit, in der Muslime, Christen und Juden harmonisch miteinander lebten. Im Spanischen wird diese Zeit als „la Convivencia” (die Koexistenz) bezeichnet und al-Andalus, die arabische Bezeichnung der Region, ist fest verbunden mit der Vorstellung einer toleranten Gesellschaft. Klingt zu gut um wahr zu sein? Das denken sich auch viele Forscher und wollen dem Mythos al-Andalus ein Ende bereiten. Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 24:2015

Migration der sephardischen Juden ab dem 15. Jahrhundert. (Quelle: Encyclopedia Judaica via Wikimedia Commons unter Lizenz CC-BY-SA 3.0)

Migration der sephardischen Juden ab dem 15. Jahrhundert.

Drohungen zur Eröffnung einer Moschee in Bayern * Jesus wird in Essener Bahnhof mit Füßen getreten * Einrichtung einer Unterkunft für Obdachlose im Vatikan * Nach über 500 Jahren spanische Staatsbürgerschaft für sephardische Juden

Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 15/16:2014

 Ostern spielt in diesem Rückblick natürlich eine große Rolle, doch auch die Kirche des fliegenden Spaghettimonsters, der Burkini und der spanische Ort Castrillo Matajudìos legen einen spannenden Auftritt hin. Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 11,12,13/2014

„The Voice“ hat es tatsächlich in den Wochenrückblick geschafft! Daneben gibt es aber auch Neuigkeiten von Altbekanntem – ja, die Rede ist von Franz-Peter Tebartz-van Elst. Zusätzlich sorgen ein aufgeblasener Pottwal und Noah für Aufsehen.

Weiterlesen

Flattr this!

Wochenrückblick 06/2014

 Eine Femen-Aktion sorgt bei einem spanischen Erzbischof für Furore, der französische Komiker Dieudonné M’bala M’bala bleibt nicht nur in Frankreich umstritten und vor einer orthodoxen Kirche in Russland wurde auf Gläubige geschossen.

Weiterlesen

Flattr this!