Schlagwort-Archiv: Stolpersteine

Wochenrückblick Woche 45

  • Am Samstag wurden in Hamm ein Hindupriester und seine Familie überfallen und ausgeraubt. Die fünf Täter zwangen den Priester ebenfalls, den hinduistischen Tempel zu öffnen. Drei der Opfer wurden dabei verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.
  • In der Nacht zum 10.11. wurden in Greifswald sogenannte Stolpersteine aus dem Gehweg gebrochen. Die Steine erinnern an Opfer des Nationalsozialismus. Anfang November wird insbesondere den Leidtragenden der Reichspogromnacht (Nacht vom 9. auf den 10. November 1938) gedacht.
  • Am Samstag sind in München zahlreiche Menschen gegen Pro Deutschland und für ein Islam-Zentrum, das in der Stadt entstehen soll, auf die Straße gegangen.
  • Der Produzent des islamfeindlichen Videos “Die Unschuld der Muslime” hat damit gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen und muss nun für ein Jahr ins Gefängnis.

Flattr this!