Wochenrückblick 2013: Woche 10 und 11

In Israel wurde im öffentlichen Nahverkehr eine nur für Palästinenser bestimmte Buslinie eingerichtet. Von offizieller Seite wird dieser Schritt mit der Vereinfachung der Fahrmöglichkeiten palästinensischer Arbeiter zwischen der West Bank und Israel begründet. Es ist jedoch anzunehmen, dass dies der Diskriminierung der Palästinenser dient und sie schrittweise auf bestimmte Busse beschränkt werden sollen. Zur Leipziger Buchmesse wird auch die Diskriminierung der Sinti und Roma diskutiert. Den Buchpreis erhielt nämlich unter anderem Klaus-Michael Bogdal für sein Buch „Europa erfindet die Zigeuner“. Darin thematisiert Bogdal die Vorurteile gegenüber Sinti und Roma, die trotz der Betonung freiheitlicher Grundrechte noch immer in Europa vorherrschen. „Die alten Feindbilder ruhen wie Schmutz am Boden unserer Gesellschaft,…